Bilder vom Geländetag

 

Die Tage werden wärmer, die Bäume treiben ihre Blätter aus und auch die Wassersportler schauen sehnsüchtig übers Wasser. Vor allem die Segelschüler des Wolfsburger Yacht Club Allertal, die vor kurzem alle ihre theoretische Prüfung bestanden haben, brennen darauf endlich auszuprobieren, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Doch bevor es für alle Segler mit dem traditionellen Ansegeln am 23. April raus aufs Wasser geht, muss noch viel vorbereitet werden. So trafen sich über 30 Vereinsmitglieder am Samstag den 8.4. zum Geländetag. Die Außenanlagen wurden gereinigt, Grünflächen gepflegt, Platten verlegt, der Vereinsmast gestellt und die Boote aufgeriggt. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt, Zeit für anregende Gespräche und der Austausch von Plänen für die kommende Saison. Viel Zeit bleibt nicht bis der Wolfsburger Yacht Club seine ersten Gäste empfängt. Bereits am Wochenende um den ersten Mai finden die Mai Regatta und der Congerteller statt, zwei Regatten zu denen sich Segler bis rauf nach Hamburg angemeldet haben. Und bei der Ritz-Carlton Regatta der Optimistenklasse am 13./14. Mai hofft der Wolfsburger Yacht Club Allertal nicht nur die Ranglistenregatta auszurichten, sondern das seine jüngsten Segler erfolgreich vordere Plätze belegen. Es ist viel los am Allersee in den nächsten Wochen, den Zuschauern wird einiges geboten.

Gerhard Ohmstede

 

   
© Copyright Wolfsburger Yacht Club Allertal e.V.. Alle Rechte vorbehalten.